Live hören
Jetzt läuft: Good to Be Back Home (Instrumental) von Charles Bradley
19.00 - 19.04 Uhr WDR aktuell

"Andalusischer Abgang" von Gisbert Haefs

Hörbuchcover: "Andalusischer Abgang" von Gisbert Haefs

"Andalusischer Abgang" von Gisbert Haefs

Der Schriftsteller und Übersetzer Gisbert Haefs schreibt Science-Fiction und Romane, die in der Antike spielen. Und er schreibt Kriminalgeschichten. Der WDR 5 Ohrclip sendet aus Anlass des 70. Geburtstages von Gisbert Haefs seinen Kriminalroman "Andalusischer Abgang".

In Andalusien wird eine Leiche ohne Kopf gefunden. Trotzdem kann sie von der Ehefrau des Opfers als die des deutschen Geschäftsmannes Gregor Ferdinand identifiziert werden. Das Opfer Gregor Ferdinand ist sehr vermögend, im Falle seines Todes zahlt die Lebensversicherung eine hohe Summe aus.

Aufgefordert zur Auszahlung, zweifelt die Versicherungsgesellschaft, ob da alles mit rechten Dingen zugegangen ist. Schließlich fehlt Gregor Ferdinands Leichnam der  Kopf. Die Versicherungsgesellschaft engagiert den Frankfurter Detektiv Mario Guderian, der sich auf den Weg nach Spanien macht mit dem Auftrag, den Kopf einer zu schweren Leiche zu finden.

Bearbeitung: Matthias Ehlers
Redaktion: Sefa Inci Suvak

Literaturangaben:
Gisbert Haefs: Andalusischer Abgang
Ungekürzte Lesung mit Stefan Peetz
Verlag SAGA Egmont, 291 Minuten Laufzeit, 8,99 Euro

Buchausgabe erschienen beim Rowohlt Verlag, 192 Seiten

Stand: 03.01.2020, 17:26