Live hören
Jetzt läuft: Paris sur mer von Morcheeba

"Agentterrorist" von Deniz Yücel und "Aufschrei der Meere" von Hannes Jaenicke und Ina Knobloch

"Agentterrorist" von Deniz Yücel und "Aufschrei der Meere" von Hannes Jaenicke und Ina Knobloch

"Agentterrorist" von Deniz Yücel und "Aufschrei der Meere" von Hannes Jaenicke und Ina Knobloch

Der Journalist Deniz Yücel berichtet in seinem Buch "Agentterrorist" von seinem Jahr im Gefängnis in Istanbul. Hannes Jaenicke legt in seinem Buch "Aufschrei der Meere" Fakten und seine persönliche Motivation als Umweltaktivist offen.

Zwei engagierte Autoren haben während der diesjährigen lit.COLOGNE spezial ihre neuen Bücher vorgestellt. Deniz Yücel erzählte im Gespräch mit Moderator Louis Klamroth und Überraschungsgast Jan Böhmermann von seiner einjährigen Haft im Hochsicherheitsgefängnis Silivri Nr. 9. Die Inhaftierung des „Welt“-Korrespondenten führte zu einer diplomatischen Krise zwischen Deutschland und der Türkei – und zu einer beispiellosen Solidaritätsbewegung für den Journalisten.

Der Schauspieler, Autor und preisgekrönte Umweltaktivist Hannes Jaenicke zeigte nicht nur, wie der Mensch die Ozeane leer fischt und mit seinem Müll diesen Lebensraum vergiftet. Auch berichtete er der Moderatorin Anja Bröker und dem gespannt lauschenden Publikum von seiner persönlichen Motivation, sich unermüdlich für die Weltmeere einzusetzen. Zudem nannte er Lösungen für die Zukunft und ermutigte dazu, selbst aktiv zu werden.

WDR 5 Ohrclip sendet die Höhepunkte dieser Veranstaltungen.

Bearbeitung: Renate Naber
Redaktion: Michael Kohtes

 Literaturangaben:

Deniz Yücel: Agentterrorist
Kiepenheuer & Witsch, 400 Seiten, 22 Euro

Hannes Jaenicke, Ina Knobloch: Aufschrei der Meere
Ullstein Verlag, 320 Seiten, 19,99 Euro

Stand: 31.10.2019, 13:10