Das virtuelle Bergwerk

Das virtuelle Bergwerk

Nominiert für den Grimme Online Award: das „WDR Bergwerk in 360° und VR“. Stefan Domke hat das Projekt mitentwickelt, erläutert die Idee – und erzählt, wie Besucher und ehemalige Kumpel reagieren.

Ende 2018 nahm Deutschland Abschied vom Steinkohle-Bergbau. Mit dem „WDR Bergwerk in 360° und VR“ können die NutzerInnen 1.200 Meter tief ins Bergwerk einfahren, einen Bergmann einen Tag lang begleiten, die Zeche erkunden, mit der Dieselkatze fahren oder selbst Kohle aus dem Berg hauen. Auch mithilfe der weiterführenden Informationen wird anschaulich Wissen zum Bergbau und seiner Geschichte vermittelt. Das für verschiedene Endgeräte verfügbare Angebot bewahrt so ein Stück deutscher Industriegeschichte.

Virtuelles Bergwerk

WDR 5 Neugier genügt - Freifläche 19.06.2019 07:53 Min. Verfügbar bis 18.06.2020 WDR 5

Download

Stand: 19.06.2019, 10:19