Der sinnliche Islam - Jürgen Wasim Frembgen

Jürgen Wasim Frembgen

Der sinnliche Islam - Jürgen Wasim Frembgen

Exotische Trancerituale, tanzende Derwische und pachtvollen Moscheen - Jürgen Wasim Frembgen hat als Ethnologe die Kulturen der islamischen Völker erforscht.

Jürgen Wasim Frembgen

Die meisten Muslime leben heute nicht im Nahen Osten, sondern in asiatischen Ländern wie Indien, Indonesien oder Pakistan und haben dort eigene Kulturen hervorgebracht, in denen die Religion eine bedeutende Rolle spielt. Damit beschäftigt sich der Islamwissenschaftler, Ethnologe und Schriftsteller Jürgen Wasim Frembgen, der schon seit seiner Jugend muslimische Länder bereist. Faziniert von der Gottesliebe der Sufi-Mystiker und der reichen islamischen Kunsttradition vermittelt er Eindrücke von einer freudvoll gelebten Religion.

Literaturhinweis:
Jürgen W. Frembgen: Das Rätsel des Pfeils. Begegnung mit Sufi-Meistern. Waldgut Verlag, 2016

Redaktion: Gundi Große

Der sinnliche Islam - Jürgen Wasim Frembgen

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit | 30.04.2018 | 23:07 Min.

Download