Live hören
Jetzt läuft: Chateau (Acoustic) von Angus & Julia Stone

Literarische Generalistin – Zoë Beck

Rolltreppe in lila Licht am Taiwan Taoyuan International Airport in Taiwan

Literarische Generalistin – Zoë Beck

Zoë Becks Bestseller "Paradise City" ist der Roman der Stunde in Corona-Zeiten. Die unerwartete Aktualität der Geschichte ist ihr fast selbst ein wenig unheimlich, sagt die Autorin in der Redezeit mit Achim Schmitz-Forte.

Zoë Becks Bestseller "Paradise City" ist der Roman der Stunde in Corona-Zeiten. Die unerwartete Aktualität der Geschichte ist ihr fast selbst ein wenig unheimlich, sagt die Autorin. Pandemien haben die Bevölkerung dezimiert, die Gesundheitspolitik ist alles entscheidend, eine App kontrolliert die körperliche Verfassung, die Grenzen sind geschlossen – der Roman "Paradise City" weist jede Menge Parallelen zur Corona-Krise auf, insbesondere zu deren Hoch-Zeit im März und April. Hinzu kommen Diskurse über die Frage, was eigentlich "Fake" ist in der medialen Öffentlichkeit und was Realität. Dabei hat Zoë Beck das Szenario ihres Romans, der in einer nicht allzu weit entfernten Zukunft spielt, schon im Jahr 2018 entworfen und dann anderthalb Jahre an der Geschichte geschrieben. Die Dimension einer Krise wie der jetzigen Corona-Pandemie war aber kaum denkbar.

Zoë Beck, Autorin, Krimi

Autorin Zoë Beck

Die Schriftstellerin hat ein Gespür für aufkommende Themen, das haben auch schon ihre letzten Romane bewiesen - und sie verfügt offensichtlich über ein exzellentes Timing. Mit der Bezeichnung "Schriftstellerin" wird man Zoë Beck, geboren 1975, allerdings nicht wirklich gerecht. Die Berlinerin ist eine Generalistin in Sachen Literatur – sie arbeitet auch als Verlegerin, Übersetzerin, Publizistin, Kolumnistin. Darüber hinaus engagiert sie sich bei verschiedenen Initiativen, die sie zum Teil mit begründet hat; zum Beispiel bei #verlagegegenrechts und bei verschiedenen Vereinigungen, die sich für eine gerechtere Repräsentation von Frauen auf dem Buchmarkt einsetzen.

Redaktion: Jessica Eisermann

Buchtipp

Zoë Beck: Paradise City. Suhrkamp Verlag Berlin 2020. 281 Seiten. 16 Euro. ISBN 978-3-518-47055-8

Literarische Generalistin – Zoë Beck

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 15.07.2020 25:13 Min. Verfügbar bis 15.07.2021 WDR 5

Download