Live hören
WDR 5 Radio m
23.03 - 06.00 Uhr ARD Infonacht

Im Rettungsflieger nach Hause – Volker Lemke

Eine Maschine der FAI Air Ambulance startet in Omsk, um Alexej Nawalny nach Berlin zu fliegen (22.08.2020).

Im Rettungsflieger nach Hause – Volker Lemke

Der Manager Volker Lemke war früher Rettungssanitäter. Heute arbeitet er für die Flugambulanz FAI, die von Nürnberg aus weltweit Rettungseinsätze fliegt. Unter anderem transportierten sie Alexej Nawalny von Omsk nach Berlin.

Volker Lemke

Rettungssanitäter und Manager Volker Lemke wurde bereits für die Arbeit seiner Organisation ausgezeichnet.

Bekannt wurde Volker Lemkes Flugambulanz FAI durch den Transport des russischen Oppositionellen Alexej Nawalny nach dessen spektakulärer Vergiftung. Die Nürnberger Firma übernahm für 80.000 Euro den Flug aus dem Krankenhaus in Omsk nach Berlin. Dort erwarteten Nawalny die unabhängigen Ärzte der Berliner Charité und konnten ihn heilen. Der Manager und Vorstandsmitglied der FAI Volker Lemke organisiert beinahe täglich solche Rettungsflüge für schwer erkrankte Personen. Seit vielen Jahren fliegt die Flugambulanz FAI auch im Auftrag der Vereinten Nationen, bis vor kurzem auch nach Afghanistan. Volker Lemke war früher selbst Rettungssanitäter und spricht über die Faszination solcher Einsätze.

Redaktion: Jessica Eisermann

Im Rettungsflieger nach Hause – Volker Lemke

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 21.09.2021 24:03 Min. Verfügbar bis 21.09.2022 WDR 5


Download