Live hören
Jetzt läuft: The Mosquito von Blktop Project
00.00 - 00.05 Uhr WDR aktuell

"So sterben wir" - Roland Schulz

Grabsteine auf dem Nordfriedhof in München

"So sterben wir" - Roland Schulz

Sterben müssen wir alle – doch die wenigsten reden darüber. Der Autor Roland Schulz möchte dieses Schweigen brechen und spricht in der Redezeit ganz offen über den Tod und das, was davor mit den Menschen passiert.

Roland Schulz hat ein Buch über das Sterben geschrieben. Selbst in gut sortierten Medizin-Bibliotheken käme es zu kurz, fand er bei seiner Recherche heraus.

Der Tod hat viele Facetten, für uns als Sterbende und unsere trauernden Mitmenschen: emotionale, physiologische, psychische, spirituelle und religiöse, und so weiter. Roland Schulz hat schnell erkannt, dass der Tod zu komplex ist, um ihn zu verstehen. Und trotzdem nimmt er den Leser mit auf eine Reise, die zu den letzten Tagen und Stunden unseres eigenen Lebens führt:

Roland Schulz

Autor und Journalist Roland Schulz

"Tage vor deinem Tod, wenn noch niemand deine Sterbestunde kennt, hört dein Herz auf, Blut bis in die Spitzen deiner Finger zu pumpen. Wird anderswo gebraucht. In deinem Kopf."

Literaturtipp
"So sterben wir – Unser Ende und was wir darüber wissen sollten" / Roland Schulz / Piper Verlag / 20,00 Euro

Redaktion: Heiko Hillebrand

"So sterben wir" - Roland Schulz

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit | 14.11.2018 | 23:57 Min.

Download