Live hören
ARD Infonacht
23.03 - 07.00 Uhr ARD Infonacht
Porträtfoto von Reinhard Stähling vor grünem Hintergrund

Solidarische Schule - Reinhard Stähling

Durch die Corona-Krise wurden benachteiligte Kinder und Jugendliche weiter abgehängt. Schulleiter Reinhard Stähling versucht mit seinem Schulkonzept an der PRIMUS-Schule Berg Fidel-Geist diesen Rückstand auszugleichen. Welche Maßnahmen werden an der Modellschule in Münster verfolgt?

Das Besondere an der von Reinhard Stähling geführten Modellschule im von Hochhäusern und Einwanderung geprägten Münsteraner Stadtteil Berg Fidel ist das gemeinsame Lernen bis zur zehnten Jahrgangsstufe. Dieses Konzept führt zu positiven Ergebnissen: Fast alle Kinder übertreffen die ihnen nach der vierten Klasse gestellten Bildungsprognosen, sie erreichen später höhere Abschlüsse, als man ihnen einst zugetraut hatte.

Die in Fachkreisen umstrittene Zuschreibung "Brennpunkt" für Stadtviertel, in denen überwiegend benachteiligte Familien leben, verwendet Reinhard Stähling bewusst. Sehr kritikwürdig findet er dagegen das Wort "anregungsarm", mit dem die Schulen in solchen Wohngegenden manchmal belegt werden.

"Wer kein eigenes Kinderzimmer hat, kein gesundes Essen kauft, nicht schwimmen kann, oder nicht deutsch spricht, macht das nicht, weil er zu wenig Anregungen dazu bekommt. Das zu behaupten ist ein Schlag ins Gesicht der Menschen dort. Sie leben schlicht in Armut und können sich nichts leisten. Wenn die Schule keine gesunde Bio-Mahlzeit oder keine guten Buntstifte bereithält, wer soll es bezahlen? Wenn die Schule nicht das Schwimmen beibringt, wer dann?"

In seinem neuen Praxisbuch "Worin unsere Stärke besteht" plädiert der engagierte Pädagoge, die Schülerinnen und Schüler aus "Brennpunktvierteln" wirklich ernst zu nehmen und an ihren individuellen Fähigkeiten anzusetzen.

Redaktion: Gundi Große

Buchtipp

Reinhard Stähling/Barbara Wenders: Worin unsere Stärke besteht. Eine inklusive Modellschule im sozialen Brennpunkt. Psychosozial-Verlag, 520 Seiten. 54,90 Euro.

Solidarische Schule - Reinhard Stähling

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 03.02.2022 24:36 Min. Verfügbar bis 03.02.2023 WDR 5


Download