Live hören
WDR 5 Hotline: 0221-56789 555
11.00 - 13.00 Uhr WDR 5 spezial

Ein Leben nach dem Job – Patricia Riekel

Patricia Riekel

Ein Leben nach dem Job – Patricia Riekel

Patricia Riekel war fast 20 Jahre Chefredakteurin des People-Magazins "Bunte" und damit Teil der High Society. Vor fünf Jahren ging sie in den Ruhestand und hielt erstmal nicht gut aus, nicht mehr gebraucht zu werden. Heute ist sie glücklich darüber.

Als Chefredakteurin der "Bunten" hat Patricia Riekel über 1000 Titel verantwortet. Die heute 72-Jährige traf Papst Franziskus, war befreundet mit Karl Lagerfeld, interviewte zwölfmal Angela Merkel. Sie hat Prominente dazu gebracht, ihr Privatleben auszubreiten, wobei es neben glamourösen Homestorys immer auch ums Fremdgehen, um Scheidungen und uneheliche Kinder ging.

Bis vor fünf Jahren saß die Fachfrau für Klatsch und Prominenz bei Veranstaltungen in den vordersten Reihen. Als Patricia Riekel im Sommer 2016 in den Ruhestand ging – ein Wort, dass sie nicht mag –, änderte sich als erstes die Sitzordnung. Die Königin der Klatschpresse saß irgendwo in der Mitte, "falls ich überhaupt eingeladen wurde", wie sie über ihren Ruhestand schreibt.

Erst wollte Patricia Riekel ihr Haus am Starnberger See umbauen, ein Hotel eröffnen, ihrem Hund Emil tanzen beibringen. Dann entdeckte die einstige Hohepriesterin des Society-Journalismus die Freiheit, unabhängig von den Beurteilungen anderer zu sein – und bezeichnet sich seitdem als glücklichen Menschen.

Redaktion: Lioba Werrelmann

Buchtipp

Patricia Riekel (2021): Wer bin ich, wenn ich nichts mehr bin? Raus aus dem Job und rein in ein neues Leben. Vom Glück, sich im Ruhestand neu zu erfinden. München: Heyne Verlag. 978-3453207363. 20 €.

Ein Leben nach dem Job – Patricia Riekel

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 13.10.2021 24:20 Min. Verfügbar bis 13.10.2022 WDR 5


Download