Der katholische Pastor Karl Schultz zieht seit zwölf Jahren durch die Kneipen auf St. Pauli und hört den Menschen zu.

Pfarrer für Kiez und Kneipe – Karl Schultz

Liebe und Lebenskrisen: Der katholische Pastor Karl Schultz zieht seit zwölf Jahren durch die Kneipen auf St. Pauli und hört den Menschen zu. Der Kiez- und Kneipenpfarrer, wie er sich selbst nennt, ist auf der Großen Freiheit ein gefragter Gesprächspartner.

Karl Schultz ist der richtige Gottesmann auf dem Kiez, sagt Udo Lindenberg. Der Rockstar ist mit dem umtriebigen Hamburger Kiez-Pfarrer seit 2017 freundschaftlich verbunden. Er schätzt an dem guten Geist von St. Pauli nicht nur dessen Toleranz, sondern auch dessen Respekt und Offenheit für die Menschen vor Ort. Schultz´ Kirche St. Joseph liegt mitten in der Großen Freiheit, direkt neben der Bar von Dragqueen Olivia Jones, in der Nähe der Reeperbahn.

astor Sieghard Wilm, Olivia Jones und Pfarrer Karl Schultz bei der Mahnwache und Kranzniederlegung zum Erhalt der Kiez-Kultur in der Großen Freiheit auf der Reeperbahn. Hamburg, 07.05.2020

Protestaktion mit Karl Schultz (r.) für den Erhalt des Kiez.

Seinen Stammtisch hat Karl Schultz in einer Kneipe namens Sünde, wo er jeden Donnerstag ein offenes Ohr für jeden hatte, der reden wollte. Bis die Pandemie kam und Clubs, Bars und Kneipen schließen mussten. Auch in seiner Kirche finden keine Konzerte mehr statt. Dass die bunte, quirlige Amüsiermeile an der Reeperbahn nun oft menschleer ist, beobachtet Kiez-Pfarrer Karl Schultz genauso mit Sorge wie die schleichende Gentrifizierung auf St. Pauli.

Redaktion: Lioba Werrelmann

Buchtipp

Karl Schultz (2022): Zwischen Kirche und Kiez. Ansichten eines Pfarrers. Rowohlt Verlag Hamburg. 12 Euro.

Pfarrer für Kiez und Kneipe – Karl Schultz

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 26.01.2022 24:02 Min. Verfügbar bis 26.01.2023 WDR 5


Download