Erfolgsrezept der Ameisen

Ameisen tragen eine Eichel.

Erfolgsrezept der Ameisen

Ameisen sind auf jedem Kontinent zu finden, in jeder Klimazone. Sie führen Kriege, versklaven andere Ameisenvölker. Biophysiker Olaf Fritsche erklärt in der Redezeit, was ihr Erfolgsrezept ist.

Ameisen haben einen für Insekten typischen Körperbau, gegliedert in Kopf, Brust und Hinterleib, mit drei Bein- und/oder zwei Flügelpaaren. Sie sind klein, fleißig und sehr gut organisiert.

Doch ist das alles, was man über Ameisen wissen muss? Nein, meint Biophysiker und Wissenschaftsjournalist Olaf Fritsche. Gemeinsam mit Evolutionsbiologin Susanne Foitzik zeigt er in einem Sachbuch, wie komplex die Lebensart der Ameisenvölker ist und dass Ameisen immer für Überraschungen sorgen.

Fritsche schreibt anschaulich über neueste wissenschaftliche Erkenntnisse, die seine Leserschaft auf eine Reise nach Peru, Malaysia, Nordamerika und in die europäischen Wälder führt, immer auf der Suche nach den dort lebenden Ameisen. Er erklärt, welche Funktionen die Königin, die Arbeiterinnen und die männlichen Ameisen im Ameisenstaat haben und wie dieser überhaupt entsteht.

Buchtipp
Weltmacht auf sechs Beinen – Das verborgene Leben der Ameisen / Prof. Dr. Susanne Foitzik und Dr. Olaf Fritsche / Rowohlt Verlag / 22,00€

Redaktion: Gerald Beyrodt

Erfolgsrezept der Ameisen – Olaf Fritsche

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 29.01.2021 25:10 Min. Verfügbar bis 29.01.2022 WDR 5


Download