Live hören
Jetzt läuft: Hey du da im Radio von Rolf Zuckowski feat. Deine Freunde

Sommer mit Esel – Lotta Lubkoll

Lotta Lubkoll mit Esel Jonny auf einer grünen Wiese, lächelnd hält sie ihr Buch "Wandern, Glück und lange Ohren –  Mit Esel Jonny zu Fuß von München bis ans Mittelmeer" in die Kamera.

Sommer mit Esel – Lotta Lubkoll

Als ihr Vater stirbt, kündigt die angehende Schauspielerin Lotta Lubkoll ihren Job und wandert mit Esel Jonny ans Mittelmeer. Wie die Reise ihr geholfen und ihren Blick auf das Leben verändert hat, erzählt sie in der Redezeit mit Jürgen Wiebicke.

Lotta Lubkoll, Schauspielerin, Autorin und Erlebnispädagogin

Lotta Lubkoll, Schauspielerin, Autorin und Erlebnispädagogin

Lotta Lubkoll ist gerade 20 Jahre alt und macht eine Ausbildung zur Schauspielerin, als ihr Vater an Krebs erkrankt. Zwei Jahre später stirbt er. Zurück bleibt für sie nicht nur die Trauer, sondern auch der Lebenstraum ihres Vaters, der einst mit Planwagen und Traktor durch die Welt reisen wollte. Daraufhin beschließt sie, ihren eigenen Traum nicht weiter aufzuschieben, und steigt aus ihrem schnellen und aufstrebenden Leben aus. Sie kündigt ihren Job und kauft sich einen Esel, um mit ihm auf Wanderschaft zu gehen. In 80 Tagen wandern sie und Esel Jonny 600 Kilometer von München über die Alpen bis ans Mittelmeer. Auf dem Weg mit einem Tier, das etwa drei Kilometer in der Stunde zurücklegt, lernt die junge Frau vieles über sich selbst und die Menschen am Wegesrand. Am Ende habe sie nicht nur Trost gefunden, sondern auch einen anderen Blick auf ihr Leben gewonnen, sagt sie heute. Wie es ist, mit einem Esel auf Wanderschaft zu gehen, warum am Ende der Reise Freudentränen flossen, erzählt die heute 28-Jährige in der Redezeit.

Redaktion: Lioba Werrelmann 

Buchtipp 

Lotta Lubkoll: "Wandern, Glück und lange Ohren –  Mit Esel Jonny zu Fuß von München bis ans Mittelmeer". Malik 2021. 288 Seiten. 17 Euro. ISBN 978-3-89029-539-8. Ab 15. März 2021 im Handel, schon jetzt als E-Book.

Sommer mit Esel – Lotta Lubkoll

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 04.03.2021 22:35 Min. Verfügbar bis 04.03.2022 WDR 5


Download