Mit dem Flugzeug unterwegs – Kathrin Kaiser

Mit ihrem Kleinflugzeug reiste Kathrin Kaiser gerade erst nach Israel und davor einen Sommer lang durch Nordeuropa. Dabei begegneten ihr Hürden, Gefahren und wunderschöne Momente. In der WDR 5 Redezeit erzählt die Freizeitpilotin, was sie bei ihren Flugreisen erlebt hat.

Die Pilotin Kathrin Kaiser auf dem Flügel eines roten Flugzeuges

Hobbypilotin Kathrin Kaiser bereist mit ihrem Kleinflugzeug – einer Grumman Traveler AA5, Baujahr 1972, 150 PS – die Welt.
Immer wieder ergeben sich dabei unvorhergesehene oder sogar gefährliche Situationen: Wenn das Flugbenzin ausgeht, wenn die Pilotin stundenlang ohne Landemöglichkeit über dem Ozean fliegt, wenn Rentiere auf der Landebahn stehen oder sie im Nirgendwo auf einen Mechaniker warten muss.

Doch es sind die vielen überwältigenden Momente, die für Kathrin Kaiser zählen: ein Tiefflug über die Pyramiden, die Hilfsbereitschaft der Menschen in Israel, die gewaltigen Berge und Fjorde in Norwegen, die karibische Schönheit der Lofoten oder der Moment, als sie das Nordkap erreichte. In der WDR 5 Redezeit berichtet Kathrin Kaiser über ihre Erlebnisse – und warum sie sich nirgendwo lebendiger fühlt als in der Luft.

Buchtipp
Kathrin Kaiser: Schlaflos in Norwegen. Mit dem Flugzeug von den Alpen bis ans Nordkap. Books on Demand, 31.01.2021. 140 Seiten, 19, 95 Euro. ISBN-13: 9783753405285

Redaktion: Julia Lührs