Live hören
Jetzt läuft: Around the world von Maxence Cyrin
23.03 - 06.00 Uhr ARD Infonacht

Was Mumien erzählen – Restaurator Jens Klocke

Mumienrestaurator Jens Klocke mit weißen Handschuhen mit der Mumie des Penju 2019 im Roemer- und Pelizaeus-Museum Hildesheim vor einer Reproduktion des Gemäldes von Paul Dominique Philipoteaux, "Untersuchung einer Priesterin des Amun" um 1891 zu sehen.

Was Mumien erzählen – Restaurator Jens Klocke

Jens Klocke ist einer der gefragtesten Mumien-Restauratoren weltweit. Schon als kleiner Junge wollte er verstehen, wie die Menschen im alten Ägypten getickt haben. Ob er es rausgefunden hat, erzählt er in der Redezeit mit Thomas Koch.

Jens Klocke ist gebürtiger Ostwestfale. In seinem Beruf als Mumien-Restaurator kommt er viel rum: Mal ist er in Sizilien, mal in Ägypten. Sein Interesse an mumifizierten Menschen, speziell aus ägyptischen Särgen, entdeckte er schon als Kind. Seine Eltern sollen gesagt haben, unser Sohn ist komisch – nur weil er einen Sarkophag nachgebaut hat. Er sagt dazu: "Ich wollte diese Menschen verstehen – wie sie gelebt und gearbeitet haben. Die hatten kaum modernes Werkzeug, und da dachte ich mir, es müsste doch möglich sein, so etwas nach zu bauen" – und das mit 14 Jahren. Jens Klocke studiert Konservierung und Restaurierung. In seiner Studienrichtung "Holzobjekte mit gefasster Oberfläche" hat er es mit eher nicht-menschlichen Materialien zu tun, doch Mumien bleiben seine (heimliche) Leidenschaft. Während eines Praktikums trifft er eines Tages auf den Restaurator, der den Originalsarg restauriert hat, den er als Teenager selbst nachgebaut hatte.

Mit den Überresten von toten Menschen oder Tieren zu arbeiten, bereitet Klocke übrigens keinerlei Unbehagen, erzählt er im Gespräch mit Thomas Koch. Im Gegenteil: Er behandelt alles Material weitgehend gleich. Träumt er von Mumien? Nein, denn er wähnt sich immer in einem guten Verhältnis mit ihnen. Sehr professionell gehe er mit ihnen um. Und immer sei er total neugierig, was das für ein Mensch war, der vor ihm auf dem Restauratoren-Tisch liegt. Nur einmal da wollte er eine Mumie festschrauben – und es kam ein seltsames Geräusch … das er am Ende aber wohl selbst produziert hat. Ja. Jens Klocke hat viel zu erzählen. Und die Mumien haben es auch…

Redaktion: Heiko Hillebrand

Was Mumien erzählen – Jens Klocke

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 11.05.2021 25:55 Min. Verfügbar bis 11.05.2022 WDR 5


Download

Stand: 11.05.2021, 13:10