Live hören
Jetzt läuft: Rye von Ben Böhmer & Fritz Kalkbrenner

Das Flüchtlingsdrama Belarus Polen – Isabel Schayani 

Isabel Schayani

Das Flüchtlingsdrama Belarus Polen – Isabel Schayani 

Seit Wochen sitzen Tausende Migrant:innen in Belarus an der Grenze zu Polen fest, um in die EU zu gelangen. Doch Polen und die baltischen Staaten machen dicht. "Ein Drama ohne Ende", sagt die deutsch-iranische Journalistin Isabel Schayani. 

Seit dem Sommer kommen Menschen aus Afghanistan, Iran, dem Jemen und dem Irak an die polnische Grenze. Der belarussische Präsident nutzt die Flüchtlinge, um politischen Druck auf die EU auszuüben. Das erzeugt Gegenwehr. Die polnische Regierung rief in der Grenzregion den Ausnahmezustand aus – mit einer drei Kilometer breiten Sperrzone. Für die Flüchtlinge geht es nicht in die EU und lange ging es auch nicht mehr zurück nach Belarus. Sie sind weitestgehend sich selbst überlassen, müssen im Wald im Grenzgebiet zwischen Belarus und Polen überleben oder in einer eilig eingerichteten Lagerhalle ausharren.

Eine Familie in einem Erstaufnahmelager

Isabel Schayani kennt die Geschichten der Geflüchteten

Isabel Schayani war für "wdrforyou" Ende Oktober an der deutsch-polnischen Grenze in Slubice/Frankfurt/Oder und im Erstaufnahmelager Eisenhüttenstadt. Ein Großteil der Bewohner:innen hier ist über Belarus eingereist und hat von der Flucht erzählt. "Das Geschäft mit der Hoffnung und mit den Schleppern funktioniert im Moment 1A", gibt Schayani ihren Eindruck wider. Es gebe Komplettangebote im Netz für 4.200 für Euro, die belarussische Regierung stelle Touristenvisa aus und zahle sogar die Hotelkosten.

Polens Ministerpräsident begründet die Abschottung der Grenze mit der "Verteidigung Europas". Wir müssen lernen, unliebsame, konstruktive Lösungen hinzukriegen, ohne unsere Werte zu verkaufen", so die deutsch-iranische Journalistin Isabel Schayani.

Redaktion: Valentina Dobrosavljević

Das Flüchtlingsdrama Belarus Polen – Isabel Schayani 

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 23.11.2021 24:55 Min. Verfügbar bis 23.11.2022 WDR 5


Download