Live hören
WDR 5 Radio mit Tiefgang
23.03 - 06.00 Uhr ARD Infonacht

Reise in die Welt der Sprachen – Gaston Dorren

Porträtaufnahme von Gaston Dorren

Reise in die Welt der Sprachen – Gaston Dorren

Mehr als 6.000 Sprachen gibt es weltweit. Die Hälfte der Menschheit allerdings spricht eine der zwanzig größten Sprachen, allen voran Englisch oder Mandarin. Was diese Sprachen auszeichnet und was an ihnen außergewöhnlich ist, hat der niederländische Linguist Gaston Dorren untersucht.

Er spricht fünf Sprachen und liest Texte in weiteren elf Sprachen, schreibt seine Bücher in Englisch und übersetzt sie dann in seine niederländische Muttersprache: Gaston Dorren liebt Sprachen und betrachtet sie als unerschöpfliches Forschungsfeld.

Dass jede Sprache weit mehr ist als ein Mittel zur Kommunikation, dass sie Geschichte(n) erzählt und Zeugnis ablegt von historischen, politischen und kulturellen Entwicklungen, fasziniert ihn dabei besonders.

Wie konnte es gelingen, dass das Englische sich zur meistgesprochenen Sprache weltweit entwickeln konnte? Warum muss man ein besonders gutes Ohr haben, um Vietnamesisch zu verstehen? Wie erklären sich die vielen arabischen Lehnwörter im Deutschen? Und weshalb könnte moderne Technik die Zukunft manch kleiner, vom Aussterben bedrohter Sprache retten?

In seinem neuen Buch erzählt der Niederländer von seinen abenteuerlichen Reisen in die Welt der zwanzig größten Sprachen weltweit und von den Entdeckungen, die er dabei gemacht hat. Sein Fazit? Auch wenn in globalen Zeiten zuweilen der Wunsch nach einer weltumspannenden Einheitssprache groß ist, geht doch nichts über die "Freuden der Mehrsprachigkeit, die geistige Beweglichkeit, das bessere Verständnis anderer Kulturen."

Buchempfehlung:

Gaston Dorren: In 20 Sprachen um die Welt. Die größten Sprachen und was sie so besonders macht. C.H. Beck Verlag, 2021
Preis: 28,00 Euro

Redaktion: Gundi Große

Reise in die Welt der Sprachen – Gaston Dorren

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 12.01.2022 23:11 Min. Verfügbar bis 12.01.2023 WDR 5


Download