Elina Garanča auf den Bühnen der Welt

Opernsängerin Elina Garanca steht in einem grünen Kleid auf einer roten Bühne.

Elina Garanča auf den Bühnen der Welt

Elina Garanča hat es geschafft, zu einer der wichtigsten internationalen Opernsängerinnen zu werden. In der Redezeit erzählt sie, wie sie Karriere und Familie miteinander verbindet.

Opernsängerin Elina Garanca.

Opernsängerin Elina Garanča

Wenn sie singt, steht die Welt still: Elina Garanča ist ein Star an der New Yorker Met und anderen internationalen Bühnen. Aber was bedeutet so eine Karriere für das Privatleben? Als Mutter von zwei kleinen Töchtern leidet die 42-Jährige unter ständigem Schlafmangel, wie sie in ihrer Biografie "Zwischen den Welten. Mein Weg auf die großen Opernbühnen" schreibt.

In Lettland ist Elina Garanča zwischen Bauernhof und Opernhaus groß geworden. Sie feilte so lange an ihrer Stimme, bis sie an der Wiener Staatsoper ihren großen Durchbruch hatte. In ihrem Buch erzählt sie auch von dem Druck, ständig perfekte Leistungen bringen zu müssen, vom traurigen Krebstod ihrer Mutter, die ihre wichtigste Mentorin war und von den aktuellen Herausforderungen, ein neues gesangliches Fach zu erlernen.

Redaktion: Julia Lührs

Lesetipp:
Zwischen den Welten. Mein Weg auf die großen Opernbühnen / Elina Garanca / Ecowin / 255 Seiten / 16,00 Euro

Auf den Bühnen der Welt - Elina Garanča

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 18.04.2019 25:47 Min. WDR 5

Download