Turne bis zur Urne - Dietrich Grönemeyer

Dietrich Grönemeyer

Turne bis zur Urne - Dietrich Grönemeyer

Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer wuchs in Bochum auf. Er arbeitet als Arzt, Professor für Radiologie und Mikrotherapie an der Universität Witten/Herdecke und veröffentlichte zahlreiche Bücher, die Bestseller wurden.

Der 65-Jährige Ehrenbürger des Ruhrgebiets ist als Heilkünstler so wegweisend und berühmt wie sein Bruder Herbert in der Musik.
Dietrich Grönemeyers Spezialgebiet ist der Rücken. Sein Wunderheilmittel heißt Bewegung. Ein Leitsatz: "Turne bis zur Urne". Jeden Morgen steht der Bochumer schon beim Zähneputzen drei Minuten auf einem Bein.

Seit seinem Medizinstudium in Kiel setzt sich der Chirurg für eine "menschliche Medizin" ein. Eine die Hightech-Verfahren mit Naturheilkunde verbindet. Er plädiert für die ganzheitliche Wahrnehmung von Körper, Seele und Geist.
Dass Menschen aus Angst vor Bakterien einander den Händedruck verweigern, ist für ihn ein Problem. Berührung ist wichtig um Vertrauen auszulösen, davon ist Dietrich Grönemeyer überzeugt.

Redaktion: Regina Tanne

Turne bis zur Urne - Dietrich Grönemeyer

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit | 12.01.2018 | 28:54 Min.

Download