Live hören
WDR 5 Hotline: 0221-56789 555
Rabbi David Kraus hat das Buch geschrieben: "Der fröhliche Rabbi und die verschlungenen Wege zum Glück."

Glück ist eine Entscheidung – Rabbi David Kraus

David Kraus wuchs als Sohn jüdischer Eltern in Regensburg auf. Nach einem Besuch in Israel beschließt er auszuwandern, zu heiraten und Rabbiner zu werden. In der Redezeit erzählt er, wie aus ihm ein weltoffener, orthodoxer und glücklicher Jude wurde.

David Kraus feierte gern, liebte Partys und schnelle Autos, galt im bayerischen Regensburg als lebenslustiger Draufgänger. Für seinen jüdischen Glauben interessierte er sich vor gut 15 Jahren wenig. Heute lebt David Kraus als Rabbiner mit seiner Frau und vier Kindern in seiner Geburtsstadt Jerusalem.

Ausgelöst wurde die Lebenswende durch einen antisemitischen Angriff, dem monatelange Krankenhausaufenthalte und Operationen folgten. Im September 2005 flog David Kraus, damals noch auf Krücken, nach Tel Aviv, begegnete seiner zukünftigen Frau und fand zum jüdischen Glauben.

Drei Monate später zog er nach Israel, heiratete, wurde Toragelehrter und hilft inzwischen Menschen als Paar- und Familientherapeut. David Kraus bezeichnet sich als bayerischen Jude und als weltoffenen, chassidisch-orthodoxen Rabbiner aus Israel – und ganz nebenbei schlägt sein Fußballerherz für Borussia Dortmund.

Buchtipp:
David Kraus: Der fröhliche Rabbi und die verschlungenen Wege zum Glück. (2021). Knaur. 240 Seiten. 20 Euro. ISBN: 978-3426286029

Redaktion: Gundi Große

Glück ist eine Entscheidung – Rabbi David Kraus

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 27.07.2022 23:33 Min. Verfügbar bis 27.07.2023 WDR 5


Download