Live hören
ARD Infonacht
23.03 - 06.00 Uhr ARD Infonacht

Pflege aus der Krise! – David Gutensohn

Das deutsche Gesundheitssystem krankt gewaltig. Insbesondere die Pflege ist in der Krise. Was muss sich ändern? Der Journalist David Gutensohn hat seinen Arbeitsschwerpunkt in der Pflegepolitik. Zur Krise stellt er eine klare Diagnose und benennt deren Ursachen.

David Gutensohn hat viele Vorschläge, was sich konkret ändern muss, damit Alte und Kranke nachhaltig und besser versorgt werden können. Ein gutes Gesundheitssystem erscheint möglich, doch dafür muss sich Grundsätzliches ändern und zwar rasch. Denn wenn wir weitermachen wie bisher, werden Alte und Kranke bald nicht mehr nur schlecht, sondern gar nicht mehr versorgt werden können.

Der Fachjournalist David Gutensohn, der vom Medium Magazin 2021 unter die "Top 30 unter 30" der jungen Journalistinnen und Journalisten des Jahres gewählt wurde, analysiert sehr fundiert, woran unser Pflegesystem krankt: Wir müssen weg von Privatisierung und Profitmaximierung, hin zu einer Pflege, die an den Bedürfnissen der Menschen orientiert ist. Was es dazu braucht, dafür macht der Autor in seinem Buch "Pflege in der Krise" sehr konkrete Vorschläge.

Redaktion: Jessica Eisermann

Buchtipp

David Gutensohn (2021): Pflege in der Krise – Applaus ist nicht genug. Zürich und Hamburg: Atrium Verlag. 80 Seiten. ISBN 978-3-85535-119-0.