Live hören
Jetzt läuft: Promised Land von Utah Jazz

Ein Arzt für die Toten – Claas Buschmann

Dr. Claas Buschmann, Rechtsmediziner

Ein Arzt für die Toten – Claas Buschmann

Dr. Claas Buschmann ist leitender Oberarzt am Institut für Rechtsmedizin in Kiel. Seine "Patienten" sind meist auf nicht-natürlichem Wege gestorben. In der Redezeit mit Julia Schöning spricht er über seinen Beruf und wie (un-)realistisch er in Krimis gezeigt wird.

Dr. Claas Buschmann, Rechtsmediziner

Rechtsmediziner Dr. Claas Buschmann

Claas Buschmann ist leidenschaftlicher Rechtsmediziner – die Frage nach der Todesursache ist für ihn alltäglich. Im Auftrag der Staatsanwaltschaft obduziert er unklare und nicht natürliche Todesfälle. Um die 2.500 gerichtliche Obduktionen hat er bislang durchgeführt. Sein Arbeitsplatz ist meist der Kühlraum, doch manchmal ruft die Polizei an und Buschmann fährt zur Leichenbesichtigung an den Fundort. Dort trägt er eine besondere Spurensicherungskleidung, um keine Spuren zu zerstören. Ein Detail, das auch im "Tatort"-Krimi der ARD manchmal fehlt. In Filmen und Serien werden Rechtsmediziner oft unrealistisch dargestellt. Wie Rechtsmediziner wirklich arbeiten, erzählt Dr. Claas Buschmann in der Redezeit.

Buchtipp

Claas Buschmann (2021): Wenn die Toten sprechen. Spektakuläre Fälle aus der Rechtsmedizin. Ullstein Taschenbuch. 240 Seiten. Ab 10,99 Euro. ISBN: 9783548064024

Ein Arzt für die Toten – Claas Buschmann

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 19.04.2021 21:19 Min. Verfügbar bis 19.04.2022 WDR 5


Download

Redaktion: Heiko Hillebrand