Live hören
Jetzt läuft: Dance a while von Aged in Harmony

Bestseller-Autorin Carmen Korn

Bestseller-Autorin Carmen Korn

Bestseller-Autorin Carmen Korn

Dreißig Jahre lang schrieb sie Krimis, doch erst mit ihren historischen Romanen eroberte Carmen Korn die Besten-Listen. Nun erscheint ihr neues Werk, diesmal über das Schicksal dreier Familien in den fünfziger Jahren.

Noch vor drei Jahren war Carmen Korn nur einer kleinen Leserschaft als Kriminalautorin bekannt. Dann schrieb sie mit Töchter einer neuen Zeit den ersten Band der heute nur noch als "Jahrhundert-Trilogie" bezeichneten Familiensaga um vier junge Frauen in Hamburg. Unzählige Leser*innen warteten gespannt auf die nächsten zwei Bände, die ebenfalls direkt auf den Bestsellerlisten standen. Und niemand war so überrascht wie die Autorin selbst. Jetzt gerade erschien ihr neuer Roman Und die Welt war jung, diesmal angesiedelt in drei Städten: Hamburg, San Remo und Köln.

Sie wollte "nicht für den Rest meines Lebens Leichen produzieren", und so wechselte die Autorin Carmen Korn vom Krimi-Genre zum historischen Roman. In ihrem neuen Werk lässt sie ihre Leser*innen am Schicksal dreier Familien in den fünfziger Jahren teilhaben. Sie erleben Glück und Leid, Höhen und Tiefen, und sie halten fest an der Hoffnung, dass nach den Jahren des Kriegs und des Grauens das Glück zu ihnen zurückkehren möge.

Buchtipp
Carmen Korn: Und die Welt war jung, Kindler Verlag, 640 Seiten, 22,00 Euro

Redaktion: Lioba Werrelmann

Bestseller-Autorin Carmen Korn

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 24.09.2020 22:34 Min. Verfügbar bis 24.09.2021 WDR 5


Download