Live hören
ARD Infonacht
07.00 - 07.04 Uhr WDR aktuell

Handball ohne Kompromisse - Bob Hanning

Handballer Bob Hanning

Handball ohne Kompromisse - Bob Hanning

"Mich auszuhalten, war gewiss nicht immer einfach!" Bob Hanning, geboren und aufgewachsen in Essen, heute Berliner, ist ein Handball-Exzentriker und ein Handball-Enthusiast. Die prägende Figur der letzten Jahre.

Geboren 1968 ist Bob Hanning eine so streitbare wie umstrittene, dabei schillernde Persönlichkeit – und das sicher nicht nur, aber durchaus auch, wegen der quietschbunten Pullover, in denen er sich schon mal auf einem Thron sitzend ablichten lässt: "Ich kann nicht viel. Aber was ich kann, das kann ich besser als die anderen. Das war meine Einstellung. Immer und in jeder Lebenslage." Woran er glaubte, das zog Bob Hanning durch. Er ist der Macher hinter dem Erfolgsprojekt der Reinickendorfer Füchse.

Und bis vor kurzem lenkte er als Vizepräsident acht Jahre die Handball-Herren-Nationalmannschaft, eine Story mit allen Höhen und Tiefen zwischen "Rausch und Ernüchterung". Sein Steckenpferd war und bleibt, sagt Hanning, bei alledem die Jugendarbeit: "Der Drang, junge Spieler zu entwickeln, begleitet mich durch meine ganze Karriere."

In der Redezeit gewährt Bob Hanning einen Blick hinter die Kulissen seines Werdegangs und seiner Karriere: Wie hält man es aus mit sich, wenn man es den anderen nicht immer einfach macht? Was sind die größten Erfolge, was zieht man aus dem Scheitern? Welche Beziehungen haben gefruchtet, welche sind über die Klinge gesprungen? Und wie geht es weiter nach der Zeit auf der großen Bühne der Nationalmannschaft?

Buchtipp:

Bob Hanning, Christoph Stukenbrock: Hanning. Macht. Handball.: Geheimnisse aus dem Innersten eines faszinierenden Sports. 1. Oktober 2021. Edel Books. 240 Seiten. 19,95 Euro

Redaktion: Julia Lührs

Handball ohne Kompromisse – Bob Hanning

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 24.11.2021 23:34 Min. Verfügbar bis 24.11.2022 WDR 5


Download