Live hören
Jetzt läuft: Lucky No. 8 von Stefan Obermaier

Havannas 500. Geburtstag

Menschen und ein Auto auf einer Straße in Havanna auf Kuba

Havannas 500. Geburtstag

Havanna steht für Gelassenheit und weltgeschichtliche Bedeutung, für Verfall und restaurierte Pracht, pralles Kulturleben steht neben Alltagsnöten. Was Kuba-Experten Bert Hoffmann so fasziniert, erzählt er in der Redezeit.

Porträt Bert Hoffmann

Kuba-Experte Bert Hoffmann

Die Stadt Havanna, La Habanera, übersetzt "Die Schöne“ feiert in diesem November ihren 500. Geburtstag. Bunte Oldtimer-Chevrolets, bröckelnde Kolonialbauten, Salsa tanzende Habaneros: Diese Bilder prägen die Hauptstadt des Inselstaates Kuba. Doch die Karibik-Metropole ist mehr. Versorgungsengpässe und wirtschaftliche Probleme belasten das Land, Trumps Anti-Entspannungspolitik trifft den sozialistischen Staat hart. Der Tourismus bricht ein, hinzu kommt der wirtschaftliche Kollaps Venezuelas, einem wichtigen Handelspartner.

Bert Hoffmann, Lateinamerika-Experte und Professor für Politikwissenschaften, leitet das Berliner Büro des German Institute of Global and Area Studies (GIGA). Seit den 1980er-Jahren reiste er immer wieder nach Kuba und hat die Insel in ihren unterschiedlichen Epochen erlebt. Gemeinsam mit dem Fotografen Sven Creutzmann hat er fernab aller Klischees die Stadt Havanna zwischen historischer Last, Modernisierung, Freude und Leid in Bildern portraitiert.

Redaktion: Gundi Große

Buchtipp
Sven Creutzmann und Bert Hoffmann: Havanna. Im Herzen Kubas
Frederking & Thaler, 2019, 320 Seiten, 59 Euro.

Havannas 500. Geburtstag – Bert Hoffmann

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 14.10.2019 26:35 Min. Verfügbar bis 13.10.2020 WDR 5

Download

Stand: 11.10.2019, 14:25