Live hören
Jetzt läuft: Hello friend von Maya Fadeeva

Literarische Krötenwanderung

Kopf einer Aga-Kröte

Literarische Krötenwanderung

Der Frühling kommt – und damit belebt sich auch die Natur. Zugvögel kehren zurück, Insekten schwirren und am Boden hüpfen und quaken die Kröten.

Kröten sind hierzulande besonders oder sogar "streng" geschützt, denn ihre Lebensräume nehmen ab und ihre Bestände sind gefährdet. Die Germanistin und Philosophin Beatrix Langner will aber mehr, als für eine gefährdete und nicht besonders beliebte Tierfamilie eintreten. Sie entwirft kenntnisreich eine ganze Natur- und Kulturgeschichte des behäbigen Hüpfers.

Auf ihrer Krötenwanderung nimmt sie uns mit durch Kunst und Literatur, vorbei an den Seziertischen der Wissenschaft sowie in den eigenen Garten. Sie beleuchtet faszinierende Geschöpfe im Zwischenreich von Trockenem und Feuchtem, die zu den ältesten Repräsentanten des Lebens auf der Erde gehören.

Buchtipp

Beatrix Langner, Judith Schalansky (Hg.): Kröten. Ein Portrait. Reihe: Naturkunden Band 040. Matthes & Seitz, Berlin 2018.
164 Seiten, 18,00 €, ISBN: 978-3-95757-546-3

Redaktion: Gundi Große

Literarische Krötenwanderung - Beatrix Langner

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 07.03.2019 26:15 Min. WDR 5

Download