Live hören
Jetzt läuft: Hero (acoustic) von Family of the year

Die Macht der Farben – Axel Buether

Axel Buether steht vor einer Bücherwand

Die Macht der Farben – Axel Buether

Farben sind das wichtigste Kommunikationssystem in der Natur, prägen aber auch Alltag und Kultur des Menschen. Wie Farben unser Verhalten steuern und unser Wohlbefinden beeinflussen, untersucht der Wuppertaler Forscher Axel Buether.

Für den Vorsitzenden des Deutschen Farbenzentrums sind Farben – biologisch betrachtet – ein Produkt der Evolution mit lebenswichtigen Funktionen für Natur und Mensch. Über die nonverbalen Möglichkeiten einer Farbensprache verfügte der Mensch, lange bevor er zur Wortsprache fand. Allerdings verarbeiten die meisten Menschen bis heute die Botschaften von Farben in ihrer Umgebung nur unbewusst. Die Sinnesreize, die Farben bei der Wahrnehmung durch das menschliche Auge auslösen, erhalten bei der Verarbeitung im Gehirn eine "emotionale Färbung". Das erklärt, weshalb Farben einen so enormen Einfluss auf uns haben, weshalb ein grelles Rot uns vielleicht aggressiv macht, während ein sanftes Grün uns entspannt.

Das Wissen um die Wirkung von Farben eröffnet weitreichende Möglichkeiten – von der "heilenden" Wirkung im Krankenzimmer über die wohltuende Gestaltung des neuen "Homeoffice" bis hin zu den Botschaften, die Farben im individuellen Kleidungsstil aussenden. Angesichts der eher tristen Jahreszeit, die uns bevorsteht, lautet Axel Buethers eindringlicher Rat: "Haben Sie Mut zur Farbe."

Redaktion: Gundi Große

Buchtipp:
Axel Buether: Die geheimnisvolle Macht der Farben. Wie Farben unser Verhalten und Empfindungen beeinflussen. Verlag Droemer Knaur. 2020. 320 Seiten. 25 Euro.

Die Macht der Farben – Axel Buether

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 28.10.2020 27:36 Min. Verfügbar bis 28.10.2021 WDR 5


Download