Live hören
Jetzt läuft: Don't Tell Me von Gitello

Fußball: eine Liebe in Gefahr?

Arnd Zeigler hält sich einen Fußball zärtlich an die Wange.

Fußball: eine Liebe in Gefahr?

"Wir erleben im Fußball gerade eine Zeitenwende", sagt Arnd Zeigler. Das liege auch an den coronabedingten Geisterspielen. In der Redezeit erklärt der Autor und Moderator, wie Fans trotz widriger Umstände Spaß am Fußball haben können.

Popmusik und Fußball sind die einzigen beiden Leidenschaften, die uns unser Leben lang begleiten, sagt Arnd Zeigler. Doch der Fußball stecke in der Krise: "Wir erleben momentan eine große Distanz zwischen den Vereinen und ihren Fans." Denn durch Corona durften die Fans nicht in die Stadien – und hätten gemerkt: "Im Notfall spielen die auch ohne uns weiter." Und auch die Spiele im Fernsehen zu verfolgen, sei nicht mehr dasselbe: keine Fangesänge, kein Klatschen, kein Anfeuern. Stattdessen eine Geräuschkulisse wie in der Turnhalle. Was muss jetzt passieren, um den Fußball, wie wir ihn kannten, zu bewahren? Und wie kann man den Sport trotz Corona und Kommerzialisierung nach wie vor lieben?

Arnd Zeigler ist leidenschaftlicher Fußball-Fan. Aber auch beruflich dreht sich bei ihm alles um Fußball – als Stadionsprecher von Werder Bremen, als Moderator einer wöchentlichen Radio- und TV-Show sowie in seinem Podcast und Bühnen-Programm.

Redaktion: Lioba Werrelmann

Buchtipp

Arnd Zeigler (2020): Traumfußball. Wie unser Lieblingsspiel uns allen noch mehr Spaß machen kann. Hamburg: Edel Books. 272 Seiten. ISBN: 978-3841907318.

Fußball: eine Liebe in Gefahr? Arnd Zeigler

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 06.10.2020 21:45 Min. Verfügbar bis 06.10.2021 WDR 5


Download