Live hören
Jetzt läuft: Sunset von Becker vs. Knop feat. Simon Lemmen

Annika Joeres - Wer torpediert den Klimaschutz?

Zwei Windräder stehen auf einem Feld, im Hintergrund ein Kraftwerk

Annika Joeres - Wer torpediert den Klimaschutz?

Noch immer bleibt der Klimaschutz weit hinter dem zurück, was nötig wäre, um die Erderhitzung aufzuhalten. Warum das so ist, wollte die Journalistin Annika Joeres wissen und hat die Machtstrukturen der Klimapolitik durchleuchtet.

Porträt Annika Joeris

Journalisten Annika Joeris

Die Klimaforscher sind sich weitestgehend einig: Der Mensch und seine umweltschädlichen Lebens- und Arbeitsweisen sind schuld am Klimawandel. Obwohl zahllose Studien vor den Folgen warnen, passiert in den Augen von Umweltschützern viel zu wenig. Mit den derzeitigen Maßnahmen verfehlt nicht nur Deutschland sein Ziel, den CO2-Ausstoß wirksam zu vermindern.

Die Schuld, so schreiben Annika Joeres und Susanne Götze in ihrem Buch "Die Klimaschmutzlobby", liege bei Institutionen und Menschen, die seit Jahrzehnten alles dafür tun, einen wirksamen Klimaschutz zu verhindern. Drei Jahre lang haben die beiden Autorinnen über große Wirtschaftsnetzwerke und Thinktanks recherchiert. Was sie dabei herausgefunden haben, erzählt Annika Joeres in der Redezeit.

Redaktion: Regina Tanne

Buchtipp:
Annika Joeres und Susanne Götze: Die Klimaschmutzlobby: Wie Politiker und Wirtschaftslenker die Zukunft unseres Planeten verkaufen, 2. Juni 2020, Piper ebooks, 304 Seiten, 20 Euro

Annika Joeres - Wer torpediert den Klimaschutz?

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 30.07.2020 22:08 Min. Verfügbar bis 30.07.2021 WDR 5

Download