Anja Gockel – Modedesignerin

Laufsteg-Models tragen Entwürfe von Anja Gockel auf einer Modenschau im Hotel Adlon Kempinski in Berlin im Juli 2019

Anja Gockel – Modedesignerin

Anja Gockel entwirft seit fast 25 Jahren ihre eigenen Modekollektionen. Dabei gibt es jedes Teil nur sechs Mal und alles wird in Deutschland genäht. In der Redezeit spricht sie über die Reichen und Schönen – und über Massenkleidung und Arbeitssklaven.

Porträt von Anja Gockel

Anja Gockel, Modedesignerin und Modeunternehmerin

Sie wollte schon immer kreativ arbeiten. Anja Gockel studierte in Hamburg an einer Modeschule und ging dann mit einem Stipendium nach London ans Central Saint Martins College of Art and Design. Bekannte Absolventen sind u. a. Stella McCartney und Alexander McQueen. Ein Jahr lang arbeitete sie für Vivienne Westwood in London, bevor sie 1996 ihr eigenes Label gründete. Tommy Hilfinger hatte ihr dazu geraten.

2017 wurde Anja Gockel zur Designerin des Jahres gekürt und 2018 als Botschafterin für Design und Modekultur ausgezeichnet. Sie entwirft Abendkleider und Mode für den Alltag. Wichtig bei der Auswahl der Stoffe ist der Mutter von vier Kindern, dass frau alles auch ganz praktisch tragen kann.

Redaktion: Regina Tanne

Anja Gockel – Modedesignerin

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 17.12.2019 25:51 Min. Verfügbar bis 16.12.2020 WDR 5

Download