Symbolbild: Jugendliche und Wirtschaft; Freundinnen stehen vor einem Schaufenster

Jugendlichen Wirtschaft erklären – Alexander Hagelüken

Jugendliche interessieren sich eher unbewusst für Wirtschaft. Vieles scheint ohnehin zu kompliziert. Stimmt nicht, meint der vierfache Vater und Journalist Alexander Hagelüken. Er hat ein Wirtschaftbuch für Teenager geschrieben.

Der Journalist Alexander Hagelüken hat das Buch "Wirtschaft für Kids" geschrieben

Alexander Hagelüken erklärt Wirtschaft leicht verständlich

Hagelüken leitet den Wirtschaftsteil der Süddeutschen Zeitung und hat vier Söhne im Alter von sechs bis 23 Jahren. Da ist es naheliegend, dass er beide Kernkompetenzen verbindet und einen Wirtschaftsführer für Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahren schreibt. Er fängt da an, wo seine Leser vermutlich zum ersten Mal selbst mit Wirtschaft in Verbindung kommen – beim Taschengeld. Und auch der Smartphone-Kauf dient als Beispiel. Lebensnah erklärte er, warum Beruf, Arbeit und Bildung so wichtig sind: "Jeder Fünfte ohne Berufsausbildung landet in der Arbeitslosigkeit."

Alexander Hagelüken, 1968 geboren, studierte Ökonomie in München. Für die Süddeutsche ging er 1997 als Korrespondent nach Bonn, dann nach Berlin und Brüssel. Ab 2008 baute der Journalist den neuen Geld-Teil auf und erfand die Interviewreihe "Reden wir über Geld". Für seine journalistische Arbeit wurde er vielfach mit Preisen ausgezeichnet. 

Buchtipp:
Alexander Hagelüke: Wirtschaft für Kids. C.H.Beck. 14. Oktober 2022. 192 Seiten. 12,95 Euro. ISBN : ‎ 978-3406790171

Redaktion: Chris Hulin

Jugendlichen Wirtschaft erklären – Alexander Hagelüken

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 02.12.2022 19:24 Min. Verfügbar bis 02.12.2023 WDR 5


Download