Live hören
Jetzt läuft: Samberland von Dominique Fillon Trio

Literaturcafé im Netz – Wolfgang Tischer

aufgeschlagenes Buch

Literaturcafé im Netz – Wolfgang Tischer

Lesetipps, Textkritik, Handwerkszeug fürs Schreiben: Seit 25 Jahren betreibt Wolfgang Tischer eine Plattform für Literatur. In der Redezeit spricht er über seine Leidenschaft für Bücher und das Schreiben – und über Veränderungen des Literaturbetriebs.

Wolfgang Tischer

Literaturfan Wolfgang Tischer

Welche neuen, interessanten Bücher gibt es, wie war der diesjährige Bachmann-Wettbewerb, wie vermittelt sich Literatur digital und wie schaffe ich es, eine gute Geschichte zu schreiben? Literaturcafé-im-Netz-Gründer und Chefredakteur Wolfgang Tischer liefert Antworten im Internet.

Gegründet hat er die Seite als Plattform für Menschen, die ihre eigenen Texte veröffentlichten wollten – das war 1996 etwas ganz Neues, es gab keine Blogs und keine Selbstverlage. Heute  ist es einfacher, eigene Texte zu veröffentlichen oder auch in Podcasts über Bücher und Literatur sprechen. Deshalb ist das Angebot des Literaturcafes nun breiter aufgestellt. Menschen, die lesen und schreiben, die Lesetipps suchen und fundierte Literaturkritik, die selbst Handwerkszeug erlernen wollen, um zu schreiben, die den Literaturbetrieb kennenlernen möchten und die Spaß an der Debatte über Bücher haben – sie alle finden interessanten Lern-, Denk- und Debattenstoff.

Redaktion: Valentina Dobrosavljević und Moritz Folk

Literaturcafe im Netz – Wolfgang Tischer

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 19.07.2021 24:51 Min. Verfügbar bis 19.07.2022 WDR 5


Download