Live hören
Jetzt läuft: Can't Help Myself von Alexandra Savior

Mehr als Bananentanz – Josephine Bakers Leben

Josephine Baker

Mehr als Bananentanz – Josephine Bakers Leben

In Europa als Revuetänzerin des berühmt-berüchtigten "Bananentanzes" gefeiert, musste sie bei ihrer ersten Solo-Tournee in der amerikanischen Heimat sogar als Star wieder den Dienstboten-Eingang nehmen – weil sie eine Schwarze war. Doch sie nahm den Kampf auf.

Mona Honrcastle

Mona Horncastle entdeckt in ihrer Josephine-Baker-Biografie auch die Anti-Rassismus- und Resistance-Kämpferin neu. Beim legendären "Marsch auf Washington" 1963 war Josephine Baker an der Seite von Martin Luther King dabei.

Und auch in ihrem Bühnenleben sorgte sie tatkräftig für eine Aufhebung der Rassentrennung: Bei ihren Konzerten bestand sie – berühmt geworden – darauf, dass die ersten Reihen für Schwarze frei blieben. Den Hotelbesitzer, der sie diskriminiert hatte, verklagte sie – mit großem Presserummel.

Die Geschichte ihrer Regenbogen-Familie mit 12 Kindern aus verschiedenen Nationen und Religionen ist nochmal eine andere, auch tragische Geschichte. Josephine Baker starb verarmt in ihrer Wahlheimat Frankreich.   

Buchtipp

Mona Honrcastle (2020): Josephine Baker: Weltstar - Freiheitskämpferin - Ikone
Wien: Molden Verlag, 256 Seiten, 28 Euro, ISBN: 978-3222150463

Redaktion: Regina Tanne

Mehr als Bananentanz:Josephine Bakers Leben - Mona Horncastle

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 08.04.2021 26:17 Min. Verfügbar bis 08.04.2022 WDR 5


Download