Live hören
Jetzt läuft: Undedicated von Nick Waterhouse

Gesund und nachhaltig essen

Möhren auf Holzmatte

Gesund und nachhaltig essen

Holger Stromberg kochte zehn Jahre für die Fußball-Nationalmannschaft, beriet sie in Sachen Ernährung. In der Redezeit spricht der Sternekoch darüber, weshalb er für eine nachhaltige Lebensweise, pflanzliche Ernährung und mehr Respekt vor Lebensmitteln plädiert.

Zehn Jahre lang, von 2007 bis 2017, begleitete Holger Stromberg im DFB-Betreuerstab als Ernährungscoach und Koch die Fußball-Nationalmannschaft. Der legendäre Milchreis des Sternekochs war vor jedem Anpfiff bei der WM ein Muss. Er zeigte den Kickern, wie gut gesundes Essen schmeckt, und kehrte 2014 kehrte als Koch der Weltmeister aus Rio zurück.

Holger Stromberg

Aufgewachsen ist der gebürtiger Münsteraner im elterlichen Gasthaus in Waltrop im Ruhrgebiet und wollte nie etwas anderes werden als Koch und Gastgeber. Nach Lehrjahren in der Sterne-Gastronomie erarbeitete Holger Stromberg sich als jüngster Koch Deutschlands mit 23 Jahren den begehrten Michelin-Stern. Er kochte wie besessen bis zu 20 Stunden am Tag, trieb 18 Jahre Raubbau an seinem Körper – bis Holger Stromberg anfing, den gesundheitlich wirksamen Hintergrund von Lebensmitteln neu kennenzulernen und sich für pflanzliche Ernährung begeisterte. Aktuell erstellt der Sternekoch für Kantinenbetreiber Ernährungsrezepte aus pflanzlichen Nahrungsmitteln und plädiert für das Schulfach Ernährung. Sein Credo: Nur wenn wir die Menschen im Kopf umbegeistern, ändern sie ihre Essgewohnheiten.

Buchtipp

Holger Stromberg: Essen ändert alles. Das Rezept für ein gesundes, nachhaltiges Leben, Südwest Verlag, München 2019, 192 S.eiten, 20 Euro, ISBN: 978-3-517-09903-3

Redaktion: Julia Lührs

Gesund und nachhaltig essen - Holger Stromberg

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 19.03.2020 25:42 Min. Verfügbar bis 19.03.2021 WDR 5

Download

Stand: 18.03.2020, 09:29