Lehrer auf Weltreise – Jan Kammann

Schüler zeigt auf

Lehrer auf Weltreise – Jan Kammann

Jan Kammann unterrichtet am Gymnasium Schülerinnen und Schüler aus der ganzen Welt. Irgendwann wollte er mehr darüber wissen, woher sie kommen. Er nahm ein Sabbatjahr und reiste durch ihre Herkunftsländer.

Lehrer Jan Kammann

Lehrer Jan Kammann

Afghanistan, Nicaragua, Armenien, Kolumbien, Russland, Polen, Italien, Bulgarien, Ghana: In der Klasse 10d eines Hamburger Gymnasiums sitzen Schülerinnen und Schüler aus allen Teilen der Welt. Sie sind erst vor kurzem nach Deutschland gekommen und steuern nun auf einen Schulabschluss zu. Jan Kammann ist ihr Klassenlehrer. Ein Jahr lang ist er durch ihre Heimatländer gereist. Mit im Gepäck selbst gebastelte Reiseführer seiner Schüler. Auf seiner Reise wird Jan Kammann vom Lehrer zum Schüler. Er lernt Brocken der unterschiedlichsten Sprachen und vor allem jede Menge neue Perspektiven kennen. Die bringen ihn zum Nachdenken darüber, was es für seine Schüler bedeutet, in Deutschland bei null anzufangen.

Redaktion: Jessica Eisermann

Buchtipp:
Jan Kammann (2018): Ein deutsches Klassenzimmer. 30 Schüler, 22 Nationen, 14 Länder und ein Lehrer auf Weltreise. 304 Seiten. Piper Verlag: München.

Lehrer auf Weltreise - Jan Kammann

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit | 26.10.2018 | 23:36 Min.

Download