Frau, Muslima, Soldatin - Nariman Hammouti-Reinke

Nariman Hammouti-Reinke

Frau, Muslima, Soldatin - Nariman Hammouti-Reinke

Nariman Hammouti-Reinke ist Bundeswehrsoldatin, Muslima und Vorsitzende des Vereins "Deutscher Soldat e.V" . In der Redezeit erzählt die 38-Jährige, warum die Bundeswehr ein gutes Vorbild für gelungene Integration sein kann.

Nariman Hammouti-Reinke arbeitet bei der Bundeswehr und war schon zweimal in Afghanistan stationiert. Ihre Eltern stammen aus Marokko und leben seit über 50 Jahren in Deutschland, sie selbst wurde in Hannover geboren. "Meine Eltern hielten eine Laufbahn beim Militär zwar für ehrenhaft und erstrebenswert, allerdings für ihre Söhne", sagt die Soldatin.

Dass eine Frau durchaus ebenbürtig sein kann, beweist die Tochter seit nun 15 Jahren. Mittlerweile ist sie Fachdienst-Offizierin und Vorsitzende des Vereins "Deutscher Soldat e.V", der seine Zukunftsaussicht so formuliert:

Nariman Hammouti-Reinke

"Unsere Vision ist ein Deutschland des Miteinanders, in dem gemeinsame Werte schwerer wiegen als sichtbare Unterschiede. Eine Nation, in der derjenige als Deutscher gilt, der sich als solcher fühlt und wahrgenommen werden will. Wir streben nach einer deutschen Gesellschaft in der die Leistungsbereitschaft einen höheren Stellenwert hat als die Abstammung. Deren Mitglieder, von diesem Willen beseelt, Vielfalt als Normalität und Chance ansehen und sich unabhängig von ihrer Herkunft in Freiheit entfalten und einbringen können."

Nariman Hammouti-Reinke ist praktizierende Muslima und nicht immer passen Berufsalltag und der Glaubenspraxis zusammen. "Man muss einfach kompromissbereit sein", ist ihre Überzeugung.

Im Februar 2017 hat die Berufssoldatin als Teil der Bundesversammlung den Bundespräsidenten mitgewählt. "Mit Migrationshintergrund Soldatin der Bundeswehr zu sein, sein Leben für Deutschland zu riskieren, mehr Integration geht nicht", sagt Nariman Hammouti-Reinke.

Redaktion: Regina Tanne

Frau, Muslima, Soldatin - Nariman Hammouti-Reinke

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit | 19.07.2018 | 22:19 Min.

Download