Persephone, die abenteuerliche Geschichte einer Statue

Die Statue der griechischen Göttin Persephone im Alten Museum Berlin

Persephone, die abenteuerliche Geschichte einer Statue

Die Statue der griechischen Göttin Persephone, die im Alten Museum in Berlin ausgestellt ist, hat eine lange und abenteuerliche Reise hinter sich.

Seit der Antike verzaubert die Statue der schönen Göttin Persephone ihre Betrachter und weckte immer wieder Begehrlichkeiten. Das Kunstwerk ist eineinhalb Meter hoch und wiegt mehr als eine Tonne. Persephone stammt sehr wahrscheinlich aus Locri, im Süden Kalabriens.

Diese kleine Stadt, gequält von Mafiageschichten, ist wunderschön und doch verlassen. Die Einwohner träumen immer noch von ihrer verlorenen Statue, mit deren Rückkehr Glanz und Ruhm Einzug halten könnten und sich eine lange Geschichte rundet, denn der Kult von Persephone ist schließlich in Kalabrien entstanden.

Autorin: Marina Collaci

Redaktion: Gundi Große

Persephone, die abenteuerliche Geschichte einer Statue

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 13.03.2018 | 19:27 Min.

Download