Das klingende Haus - Musikforum Bochum

Das Musikforum mit der Marienkirche in Bochum, Außenansicht Gebäude mit menschenleerem Vorplatz

Das klingende Haus - Musikforum Bochum

Das Bochumer Musikforum – vor anderthalb Jahren eröffnet - ist das Zuhause der Symphoniker und will darüber hinaus für alle da sein, die in der Region mit musikalischen Projekten beschäftigt sind. Das Publikum ist begeistert.

Wie fühlt sich der Dirigent, wenn er auf die Bühne kommt, was macht er, wenn er gerade nicht dirigiert? Wie regeln sich die Dienste für das Orchester? Wer denkt sich die Programme für die beiden Säle des Konzerthauses aus, wer organisiert und koordiniert das Ganze? Viele Mitarbeiter, die maßgeblich am Zustandekommen und am Ablauf einer Aufführung beteiligt sind, werden vom Publikum gar nicht bemerkt.

Ein Haus mit einem Foyer, das einmal eine Kirche war, erwartet die Besucher, ein klingender Kosmos mit vielen verschiedenen Tätigkeitsbereichen. Die tägliche Arbeit an diesem Ort, ob auf der Bühne oder im Büro, läuft auf das besondere Ereignis zu, auf den magischen Moment, auf ein spannungsvolles Schweigen, das dem nachfolgenden Konzert die Aufmerksamkeit des Publikums sichert.

Autorin: Monika Buschey

Redaktion: Gundi Große

Das klingende Haus - Musikforum Bochum

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 25.06.2018 | 19:09 Min.

Download