Lebensort Vielfalt - Mehrgenerationenhaus für Lesben und Schwule

"Lebensort Vielfalt" - Wohnheim für Lesben und Schwule in Berlin

Lebensort Vielfalt - Mehrgenerationenhaus für Lesben und Schwule

Der "Lebensort Vielfalt" beheimatet Schwule und Lesben mehrerer Generationen, sogar mit integrierter Pflege-Wohngemeinschaft.

In den 24 Wohnungen des Mehrgenerationenhauses in Berlin leben 35 Mieter: Jüngere und Ältere, deutlich mehr Männer als Frauen. Die Warteliste für eine der Wohnungen ist lang, auch wegen der Aussicht darauf, im Pflegefall nicht nochmal umziehen zu müssen. Nach der sexuellen Identität wird kein Interessent gefragt, denn zum Konzept gehört auch die Botschaft: Vielfalt ist normal – oder sollte es doch irgendwann mal sein. Unsere Autorin Eva Wolk wollte für "Neugier genügt" erkunden: Wie funktioniert das Zusammenleben im "Lebensort Vielfalt"?

Autorin: Eva Wolk

Redaktion: Gundi Große

Mehrgenerationenhaus für Lesben und Schwule

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 01.06.2018 | 18:25 Min.

Download