Briefe ohne Unterschrift - aus dem BBC-Archiv

Susanne Schädlich

Briefe ohne Unterschrift - aus dem BBC-Archiv

"Briefe ohne Unterschrift" hieß eine BBC-Sendung, in der jeden Freitag Abend bis 1975 aus Briefen zitiert wurden, die DDR-Bürger anonym geschickt hatten. Susanne Schädlich entdeckte die Briefe und wertete sie aus.

1949 startete in London die BBC-Rundfunksendung „Briefe ohne Unterschrift“. In der Sendung wurden bis 1975 Jahre jeden Freitag Abend anonyme Zuschriften von DDR-Bürgern verlesen.

Die 1965 in Jena geborene und heute in Berlin lebende Schriftstellerin und Übersetzerin Susanne Schädlich, Tochter des Schriftstellers Hans Joachim Schädlich, entdeckte mehr als Zehntausende Briefe im Londoner Archiv der BBC im Zuge einer Recherche über ihren Onkel, den Bruder ihres Vaters Karlheinz. Der hatte unter dem Decknamen IM „Schäfer“ als Inoffizieller Mitarbeiter des Ministeriums für Staatssicherheit über ihren Vater und andere Personen, darunter auch über Günter Grass, jahrzehntelang Informationen gesammelt und Berichte angefertigt.

Einen Teil der „Briefe ohne Unterschrift“ und ohne Absender, die DDR-Bürger aus konspirativen Gründen zum Schutze der Absender an wechselnde Adressen der BBC in West-Berlin verschickten, hat Susanne Schädlich in einem Band veröffentlicht: „Briefe ohne Absender – Wie eine BBC-Sendung die DDR herausforderte“, erschienen im Knaus Verlag.

Ingo Zander ließ sich von Susanne Schädlich berichten, wie sie auf diese bisher abseits von der öffentlichen Wahrnehmung in einem Archiv der BBC schlummernden Briefe aufmerksam wurde und was DDR-Bürger über ihr Leben in der DDR berichteten. Diesen mutigen Menschen will sie damit auch ein Denkmal setzen, die ein hohes Risiko eingingen, als sie ihr Recht auf freie Meinungsäußerung wahrnahmen – Menschen, die der Stasi zum Opfer fielen, wenn sie als Absender der Briefe an die BBC enttarnt wurden.

Autor: Ingo Zander

Redaktion: Mark vom Hofe

Briefe ohne Unterschrift - aus dem BBC-Archiv

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 14.02.2018 | 20:53 Min.

Download