Live hören
Jetzt läuft: Get ready von The Senior Allstars

Digitale Nomaden – Familie Ebach wandert aus

Familie Ebach auf Motorrollern

Digitale Nomaden – Familie Ebach wandert aus

Familie Ebach hat ihr altes Leben an den Nagel gehängt. Als digitale Nomaden mit leichtem Gepäck wollen sie alle paar Monate ein neues Land bereisen. Wir begleiten die Auswanderer in "WDR 5 Neugier genügt".

Vier Rücksäcke, drei Koffer, vier Laptops: Das ist alles, was Familie Ebach mit auf eine Reise nimmt. Nicola und Saša haben ihr Hab und Gut weggegeben und ziehen mit ihren beiden Söhnen Ben und Martin in die Welt. Die Eltern wollen als digitale Nomaden von den schönsten Stränden der Welt aus arbeiten, die Kinder lernen unterwegs. "WDR 5 Neugier genügt" begleitet die Auswanderer.

Schon vor 20 Jahren hatten Nicole und Saša Ebach den Traum, nach dem Anglistik-Studium für einige Jahre ins Ausland zu gehen. Jetzt machen die beiden als Eltern zweier Jungen ernst. Als erstes wird alles Hab und Gut in heimatlichen Troisdorf aussortiert.

Nach monatelanger Vorbereitung ist es soweit: Das Eigentum ist verkauft oder verschenkt, die letzten Möbel landen auf dem Sperrmüll. Es wird Zeit für Auswanderer-Familie Ebach, sich zu verabschieden und in den Flieger zu steigen.

Ziel 1 auf der Weltreise von Nicole und Saša mit ihren beiden Söhnen Martin und Ben ist Thailand. Nach einem knapp einwöchigen Stopp in Bangkok geht es für die Familie zuerst auf die Insel Ko Samui und danach in die Provinz Krabi an der Westküste Thailands.

Für die vier heißt es jetzt: Eingewöhnen in ein Leben mit wenig Gepäck. Schon nach ein paar Monaten geht es weiter nach Bali in Indonesien.

Nach Stopps in Singapur und Thailand lautet die nächste Etappe auf der Weltreise der vier Ebachs: Indonesien. Dort erlebt die Familie Schönes und Herausforderndes. Nicole und Saša erkunden mit ihren beiden Söhnen Martin und Ben die Inseln Bali und Lombok.

Nach rund drei Monaten geht es für sie dann schon weiter zur nächsten Station. Weihnachten und Silvester verbringen die vier in Australien.

Familie Ebach in Australien und Kuala Lumpur

WDR 5 Neugier genügt - Freifläche 11.06.2019 10:31 Min. Verfügbar bis 10.06.2020 WDR 5

Download

Familie Ebach in Australien und Kuala Lumpur

Rund ein Jahr ist die vierköpfige Familie Ebach aus Troisdorf inzwischen auf ihrer ungewöhnlichen Weltreise. In Australien sind sie schon zum zweiten gelandet. Von dort ziehen sie weiter nach Kuala Lumpur.

Familie Ebach wandert aus

Nicole Ebach vor der Oper von Sydney: "Obwohl wir gar nicht mehr so sehr auf Sehenswürdigkeiten scharf sind, müssen manche doch einfach abgehakt werden."

Nicole Ebach vor der Oper von Sydney: "Obwohl wir gar nicht mehr so sehr auf Sehenswürdigkeiten scharf sind, müssen manche doch einfach abgehakt werden."

Australien war eines der Traumländer auf der Liste der Reiseziele von Familie Ebach.

Auch auf einer Weltreise ist Lernen angesagt: Der zehnjährige Martin büffelt Mathe in Australien.

"Die Kinder sollen möglichst frei lernen", sagen die Eltern. Deshalb übt sich der 15-jährige Ben in Japanisch.

Bei ihrem zweiten Aufenthalt in Australien zog es die Ebachs nach Perth mit seiner beeindruckenden Skyline.

Housesitting: Die Ebachs passen im Laufe ihrer Weltreise immer wieder auf Häuser von einheimischen Familien auf. Besonders gerne, wenn auch Hunde und Katzen versorgt werden sollen, wie hier in Australien.

Viel Platz am Scarborough Beach in Australien.

Die Strände dieser Welt sind wie ein Magnet für die Ebachs: Der Scarborough Beach im australischen Perth.

Gehört einfach zusammen: Australien, Strand und Surfen.

In Deutschland grasen Kaninchen auf der Wiese, in Australien auch schon mal Kängurus.

Farbenfroher Besuchermagnet in Malaysia nördlich von Kuala Lumpur: Der Sri Subramaniar Tempel an den Batu Höhlen.

Viele Touristen bedeuten für die Affen an den Tempelanlagen der Batu Höhlen auch viele "Beute(l)"-Möglichkeiten.

Gestartet sind die Ebachs mit vier Koffern und zahlreichen Rucksäcken mit einem Gesamtgewicht von 70 Kilogramm. Inzwischen haben sie die Koffer zurückgelassen und jeder braucht nur noch zwei Rucksäcke. Das Startgewicht hat sich halbiert.

Zwei Monate später ziehen die Ebachs weiter über Thailand und Singapur zum ersten "Heimaturlaub" in Deutschland. Auf ihrem Zwischenstopp im September 2019 trifft die Familie Verwandte und Freunde und besucht die Redezeit bei WDR 5. Danach sind unter anderem Großbritannien und Neuseeland geplante Stationen der Ebachs. Später soll es weiter nach Südamerika gehen.

Die Ebachs - Ein Leben in der Welt

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit 06.09.2019 27:05 Min. Verfügbar bis 05.09.2020 WDR 5

Download

Autor: Jörg Sauerwein
Redaktion: Heiko Hillebrand