Gesucht: eine Frau wie Beethoven!

Flügel mit Notenblättern

Gesucht: eine Frau wie Beethoven!

Einen weiblichen Mozart, Beethoven oder Bach gibt es nicht. Musikalisches Genie scheint irgendwie doch eine männliche Sache zu sein. Oder kennen Sie eine Komponistin mit Namen? Unser Redezeit-Gast Kyra Steckeweh hat tatsächlich welche gefunden.

Kyra Steckeweh

Die 31 jährige Bonner Pianistin und Komponistin Kyra Steckeweh beschäftigt sich mit genialen Frauen aus der Musik, die in Vergessenheit geraten sind oder totgeschwiegen wurden. Zum Beispiel Fanny Mendelsson-Hensel (1805-1847), die Schwester des bekannten Felix. Sie war ebenso Komponistin wie ihr Bruder, der seinen „Lieder(n) ohne Worte“ sechs Kompositionen seiner Schwester zugesellte und sie unter seinem Namen veröffentlichte. Ihr selbst riet er von einer Veröffentlichung ihrer Werke ab. Argument: Sie würde dann ihre Pflichten als Hausfrau vernachlässigen. Als Beraterin für seine eigenen Werke war sie jedoch gut genug. Denn Zeit ihres Lebens hat Fanny jedes Werk ihres Bruders begutachtet.

Oder Francesca Caccini (1587-1640), eine Zeitgenössin Claudio Monteverdis, eine Allroundbegabung, die als Sängerin auch Protagonistin seiner Opern war. Sie schrieb Opern, Ballette, gab Lehrbücher für Komposition heraus und übte einen enormen Einfluss auf die Komponisten ihrer Zeit aus.
Die Namen der Komponistinnen lassen sich endlos fortsetzen: Anna Amalia, Prinzessin von Preußen (1723-1787), Anna Amalia, Herzogin von Sachsen-Weimar (1739-1807), Maria Theresia von Paradies (1759-1824), Maria Malibran (1708-1836), Josephine Lang (1815-1880), Pauline Viardot-Garcia (1821-1910), Lili Boulanger (1893-1918) oder (Mel Bonis 1858-1937). Man muss sie nur suchen. In den Schulbüchern stehen sie nicht.

Kyra Steckeweh hat sie gesucht und gefunden. Wie sie bei ihren Recherchen vorgeht, was sie alles Spannendes entdeckt hat und wie es heute um begabte Komponistinnen bestellt ist, erzählt sie in unserer Redezeit.

Konzerttipp:
CD-Release Konzert "En dehors"
11. März 2017, 19 Uhr
Klavierhaus Klavins in Bonn

Redaktion: Beate Wolff

Gesucht: eine Frau wie Beethoven!

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit | 10.03.2017 | 27:45 Min.

Download