Live hören
Jetzt läuft: Stars of New York von Look Park

Fünf Jahre NSU-Prozess

Die Angeklagten im NSU-Prozess im Verhandlungssaal des Oberlandesgerichts in München Beate Zschäpe (M), der NPD-Funktionär Wohlleben (oben links), Holger G. (unten links), Carsten S. (oben rechts) und Andre E. (unten rechts)

Fünf Jahre NSU-Prozess

Mit der Urteilsverkündung gegen die Angeklagten im NSU-Prozess ging im Juli 2018 einer der wegweisendsten Prozesse der deutschen Rechtsgeschichte zuende. Vier Journalisten haben ihn fünf Jahre lang begleitet und protokolliert – entstanden ist ein herausragendes Dokument der Zeitgeschichte.

Der Prozess begann am 6. Mai 2013. Seit diesem Tag haben die SZ-Autoren Annette Ramelsberger, Wiebke Ramm, Tanjev Schultz und Rainer Stadler keinen Verhandlungstag verpasst. Fünf Jahre lang haben sie diesen Prozess verfolgt und mitgeschrieben, was Anwälte, Zeugen, Nebenkläger, Staatsanwaltschaft und der vorsitzende Richter gesagt haben. Wie in fast allen Strafverfahren in Deutschland wird im NSU Prozess kein offizielles Protokoll angefertigt – deshalb das jahrelange Engagement der Autoren. Das Konvolut umfasst etwa 2.000 Seiten. Lediglich das Urteil sowie die Begründung wird das Gericht schriftlich nachreichen.

Entstanden ist ein herausragendes Dokument der Zeitgeschichte, vergleichbar mit Peter Weiss' "Die Ermittlung". In vielen aufgezeichneten Gesprächen haben die Autorinnen und Autoren sehr persönlich Auskunft gegeben über die physischen und psychischen Belastungen, mit denen sie über fünf Jahre zu kämpfen hatten: über Anfeindungen von Neonazis, über Widerstände in der eigenen Redaktion und über die eigene Motivation, dieses Projekt zu Ende zu bringen - egal wie lange sich der Prozess hinzieht. Denn die im Gericht verhandelten Sachverhalte haben nicht nur eine juristische, sondern auch eine geschichtliche und gesellschaftliche Bedeutung für die Bundesrepublik Deutschland.

Autor: Herbert Hoven

Redaktion: Gundi Große

Literaturhinweis

Annette Ramelsberger, Tanjev Schultz, Rainer Stadler, Wiebke Ramm: Der NSU Prozess. Das Protokoll.
Verlag Antje Kunstmann, 2018, 2.000 Seiten

Fünf Jahre NSU-Prozess

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 22.11.2018 | 24:40 Min.

Download