Live hören
Jetzt läuft: Dance a while von Aged in Harmony

Uneinige Waldretter

Ein Setzling für einen Nadelbaum im Waldboden

Uneinige Waldretter

Zwei Jahre nach einem der größten Waldbrände in Brandenburg sind Förster und Wissenschaftler uneins, wie ein zukunftssicherer Wald aussehen sollte. Sie wollen die Natur schützen und die Industrie mit Holz versorgen. Welche Kompromisse sind nötig?

Nachdem es gebrannt hatte, im Kiefernwald in Brandenburg, war Neugier genügt da, um zu hören, wie die Menschen auf dem Land südlich von Berlin mit 350 Hektar verbranntem Wald umgehen werden. Zunächst herrschte Ratlosigkeit bei den Waldbesitzern – wie forstet man wieder auf?

Die Waldbewirtschafter haben unterschiedliche Vorstellungen vom richtigen Weg in Zeiten des Klimawandels, die Forscher wollen unterstützen. Grit Eggerichs war wieder im Wald unterwegs, um zu sehen, welches der unterschiedlichen Modelle bisher Erfolg verspricht. Was wurde aus der Debatte um Kahlschlag und verkohlte Bäume stehen lassen? Welche neuen Ideen gibt es?

Autorin: Grit Eggerichs

Redaktion: Regina Tanne

Uneinige Waldretter

WDR 5 Neugier genügt - das Feature 14.10.2020 18:59 Min. Verfügbar bis 14.10.2021 WDR 5 Von Grit Eggerichs


Download