Abgehängt in West Virginia

Ein großer schwarzer Container gefüllt mit Abraum steht in McDowell County vor einem bewaldeten Hang.

Abgehängt in West Virginia

McDowell County in West Virginia ist arm. Immer schon gewesen. Auch als Unternehmen wie U.S. Steal hier mit ihren Kohlezechen Milliarden verdienten. Bei den letzten Wahlen hat Donald Trump hier drei von vier Stimmen bekommen.

Das Zeitalter der Kohle hat sich in McDowell County dem Ende entgegen geneigt und die großen Unternehmen sind weiterzogen. Hinterlassen haben sie Menschen, die sich verzweifelt an die wenigen Jobs klammern, die es im Bergbau noch gibt. Oder die sich aufgeben haben. In den amerikanischen Drogen- und Kriminalitätsstatistiken rangiert McDowell regelmäßig weit oben. Wie lebt es sich in einer Gegend, die der globale Kapitalismus abgeschrieben hat? Dieser Frage ist Tom Noga vor fünf Jahren in einer Reportage nachgegangen. Er ist wieder dorthin gefahren, um zu ergründen, warum die Menschen in McDowell mit überwältigender Mehrheit Donald Trump gewählt haben und ihrem Präsidenten bis heute die Treue halten.

Autor: Tom Noga

Redaktion: Regina Tanne

Trumps Revier – Abgehängt in West Virginia

WDR 5 Neugier genügt - das Feature 25.11.2019 19:17 Min. Verfügbar bis 24.11.2020 WDR 5 Von Tom Noga

Download