Live hören
WDR 5 Hotline: 0221-56789 555
07.04 - 08.00 Uhr Die Maus zum Hören

SUV – Zwischen Hass und Hype

Kathrin Schröter und Katja Garmasch vor einem SUV

SUV – Zwischen Hass und Hype

Deutschland erlebt einen SUV-Boom. Die großen, schweren Karossen sind die Topseller der Branche. Jedes dritte neu gekaufte Auto im ersten Halbjahr 2021 war ein SUV. Und das in einer Zeit, in der der Klimaschutz mehr Schlagzeilen macht, als je zuvor.

Man hat sie oder man hasst sie: Sport Utility Vehicles sind geräumig, sicher, erhaben, rückenschonend oder einfach schön protzig. Und sie sind ein Statussymbol. Gleichzeitig nehmen sie Platz weg, versperren die Sicht, schlucken viel Sprit und gelten nicht erst seit dem Berliner Unfall 2019 als besonders gefährlich.

SUVs lassen keinen kalt. Wir klären, warum es hier um mehr geht als bloß ein Auto. Sondern um das Spannungsfeld von gesellschaftlicher Verantwortung, ökologischer Vernunft und individueller Freiheit in Zeiten der Klimadebatte.

Autorinnen: Kathrin Schröter und Katja Garmasch

Redaktion: Jessica Eisermann

SUV – Zwischen Hass und Hype

WDR 5 Neugier genügt - das Feature 25.10.2021 21:27 Min. Verfügbar bis 22.10.2022 WDR 5 Von Kathrin Schröter und Katja Garmasch


Download