Live hören
ARD Infonacht
23.03 - 06.00 Uhr ARD Infonacht
Lankabel vor Binärcode

Gesellschaftliche Spaltung durch Digitalisierung

Immer mehr Bereiche unseres Lebens werden digitalisiert, immer mehr wird übers Internet abgewickelt. Aber nicht jede:r kommt da mit. Niklas Schenk lässt Menschen zu Wort kommen, denen die Digitalisierung Probleme bereitet.

Von der E-Mail über die Zahlung mit dem Smartphone bis zur Online-Buchung von Terminen bei der Stadt: Alles wird digital. Die Fahrkarte in der Bahn? Gibt es seit diesem Jahr nicht mehr gedruckt, sondern nur noch digital auf dem Handy. Die Besprechung bei der Arbeit? Findet seit zwei Jahren Pandemie fast nur noch in der Video-Konferenz statt. Das sind nur ein paar Beispiele für die Digitalisierung, die in Zeiten von Corona nochmal an Fahrt aufgenommen hat.

Viele wurden dabei nicht mitgenommen, warnen Wohlfahrtsverbände. Digitale Teilhabe sei für einige Menschen, gerade für ältere oder ärmere, noch immer ein Fremdwort, obwohl immer mehr digital abläuft. Es hat noch nicht mal jede:r einen Internet-Zugang. Diese Leute werden zunehmend ins soziale Abseits gedrängt.

Autor: Niklas Schenk

Redaktion: Julia Lührs

Gesellschaftliche Spaltung durch Digitalisierung

WDR 5 Neugier genügt - das Feature 18.02.2022 23:08 Min. Verfügbar bis 18.02.2023 WDR 5 Von Niklas Schenk


Download