Live hören
Jetzt läuft: Whisper not von Tobi Hofmann

Nackte Angst: Scham unter der Schuldusche

Eine Frau wäscht sich unter der Dusche die Haare

Nackte Angst: Scham unter der Schuldusche

Duschen sie nackt? Wahrscheinlich schon. Alles andere würde ja wenig Sinn ergeben. Junge Menschen duschen in der Öffentlichkeit aber immer häufiger in Unterwäsche oder in extra dafür mitgebrachten Badesachen. Warum?

Nach dem Schulsport bilden sich vor den Toiletten lange Schlangen. Und nicht etwa, weil bei allen gleichzeitig die Blase drückt. Jungs wie Mädchen wollen sich nochmal extra umziehen, bevor es unter die Dusche geht. Eine andere Szene: Im Schwimmbad nach dem Schwimmen bleibt bei vielen der Badeanzug oder die Badehose an. Auch im Fitness-Studio zeigt man sich unter der Dusche lieber leicht bekleidet als schamlos nackt. Ist Nacktsein im öffentlichen Raum out? Und wenn ja, warum? Liegt es an übersteigerten Schönheitsidealen? Ist es die Angst, fotografiert zu werden? Oder ist am Ende doch wieder das Internet schuld?

Autorin: Julia Trahms

Redaktion: Julia Lührs

Nackte Angst: Scham unter der Schuldusche

WDR 5 Neugier genügt - das Feature 22.10.2020 21:18 Min. Verfügbar bis 21.10.2021 WDR 5 Von Julia Trahms


Download