Live hören
Jetzt läuft: Confines von Black Pumas

Von Bulli bis Ente: "revolutionäre" Autos

VW Transporter, auch bekannt als Bulli, bemalt im Hippie Stil, auf der Oldtimer und Youngtimer Teile- und Technikmesse mit Oldtimertreffen.

Von Bulli bis Ente: "revolutionäre" Autos

"Ente, Käfer, VW-Bus oder R4 waren die Autos, mit denen man sich einst auf Demos blicken lassen konnte", weiß Autor Ulrich Land aus eigener Erfahrung. Nun sind die "Revoluzzer-Autos" in die Jahre gekommen, genau wie die Besitzer*innen.

Ein gebogenes Stück Blech, ein Motor und vier Räder. Mehr nicht, jedenfalls nicht viel mehr. Und obwohl sie immer etwas muffig, nach Sprit und Öl riechen, treiben sie auch den Geruch von Lavendelfeldern und Macchia in die Nase. Die "Ente" 2CV, der R4, der Käfer und erst recht der VW-Bulli verkörpern bis heute Hoffnung, Sehnsucht, Freiheit und… Widerstand. Dabei ist gerade der VW-Bulli das Vehikel des Wirtschaftswunders. Zugleich aber das Gefährt derjenigen, die ausziehen, um das Diktat des Wirtschaftswachstums zu knicken. Er ist sowohl Polizeifahrzeug, Handwerker- und Kohlenhändlerwagen als auch Lautsprecherwagen und Plakatfläche für Proteste aller Art.

Drei Besucher des Festivals "Rock im Park" sitzen am Sonntag (05.06.2005) in Nürnberg auf einem Campingplatz vor einem VW-Bulli auf einer alten Couch.

Bulli: vom Protest-Auto zum Liebhaberstück

Das französische Pendant, die "Ente", findet im Gefolge der Pariser Studentenunruhen im Mai '68 den Weg nach Deutschland. Daneben gelten auch der Renault R4 und bei entsprechender Bemalung auch der Käfer als Fahrzeuge progressiver Weltverbesserer.

Heute haben Ente, Bulli und Co. als Studentenautos ebenso ausgedient wie als "Schaukeln der Revolution". Sie sind in Ehren zu sorgsam gewarteten Schätzchen avanciert. Nostalgisch werden sie heute in einer eng vernetzten Vereinsszene gehütet und bei schönem Wetter ausgeführt – aus Liebe zur revolutionären Geschichte der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Und aus Liebe zu der alten, heute unbeholfen anmutenden aber äußerst praktischen Technik.

Autor: Ulrich Land

Redaktion: Regina Tanne

Von Bulli bis Ente: "revolutionäre" Autos

WDR 5 Neugier genügt - das Feature 12.01.2021 20:01 Min. Verfügbar bis 11.01.2022 WDR 5 Von Ulrich Land


Download