Live hören
Jetzt läuft: Turn Me Up (Instrumental) von José James
16.04 - 17.00 Uhr WDR 5 Redezeit

Kinderfrei – Nein zum Nachwuchs

Ein Verkehrszeichen vor blauem Himmel, das Wort Kinder ist darauf durchgestrichen

Kinderfrei – Nein zum Nachwuchs

Studien zeigen: manche Frauen bereuen ihre Mutterschaft. Und Eltern sind nicht glücklicher als Kinderlose. Doch die Vorstellung, Kinder seien ein Glücksgarant, hält sich hartnäckig. Lena Gilhaus hat mit Menschen gesprochen, die keinen Nachwuchs wollen.

"Ach, warte mal ab!" Das hört Nieves, 32, häufig, wenn sie erzählt, dass sie keinen Kinderwunsch hat. Mit ihrem Freund Jakob und Hund lebt sie glücklich zusammen – kinderlos. Doch ihr Umfeld versucht immer wieder, sie umzustimmen, oder wirft ihnen Egoismus vor.

Auch Gerda, 64, hat oft gehört, dass sie der Gesellschaft etwas schuldig sei. Statt Kinder zu bekommen, hat sie sich lieber politisch engagiert, beruflich fortgebildet. Und macht als Coach anderen Frauen Mut zur eigenen Entscheidung.

Seine Entscheidung sei Selbstverstümmelung, die er irgendwann bereuen werde. Das waren Reaktionen auf Felix Geschwinders Sterilisation. Er ist 23 Jahre alt und bekennender Antinatalist. Mit einem "Nein" zur eigenen Fortpflanzung, sage er "Nein" zum Leid auf der Erde: zur von Menschen verursachten Gewalt, Ungerechtigkeit und Umweltzerstörung.

Und in einer Sterilisationsklinik, die Frauen den Wunsch nach einem kinderfreien Leben erfüllt, soll Patricia Lempkes Theaterstück spielen. Die 37-Jährige stellt sich auch privat die Frage: "Darf man sich überhaupt gegen Kinder entscheiden?"

Autorin: Lena Gilhaus

Redaktion: Gundi Große

Kinderfrei – Nein zum Nachwuchs

WDR 5 Neugier genügt - das Feature 28.09.2020 22:23 Min. Verfügbar bis 25.09.2021 WDR 5 Von Lena Gilhaus

Download