Live hören
Jetzt läuft: Dead can dance von Rinôçérôse

Der Traum von der Schauspielkarriere

Ein roter Samtvorhang

Der Traum von der Schauspielkarriere

Hat es Ruby Commey geschafft? Sie wurde als Schauspielstudentin an die Universität der Künste aufgenommen. Während des Studiums meldete sich Rammstein. In einem Musikvideo sollte sie die Germania spielen – Aufmerksamkeit garantiert.

Der Traum von großen Schauspielerkarrieren wird tausendfach geträumt. Der Weg zur Erfüllung des Traums führt über die Schauspielschulen. Im deutschsprachigen Raum gibt es 18 staatliche Schulen. Ungefähr 220 Ausbildungsplätze stellen sie jedes Jahr zur Verfügung. Die Zahl der Bewerber ist mindestens zehnmal so hoch. Nach einer Erhebung des Bundesverbands Schauspiel können nur vier Prozent der Schauspieler von ihrer Arbeit leben. Von den neu ausgebildeten Schauspielern arbeitet nach zehn Jahren die Hälfte nicht mehr in dem Beruf, der mal der große Traum war.

Aber selbst wer einen Vertrag an einem Theater bekommt, hat keinen auf Dauer sicheren Arbeitsplatz. Der Vertrag gilt oft nur für zwei Jahre und wird mit Glück einmal verlängert. Das hat nicht einmal etwas mit dem Engagement der Schauspieler zu tun: Gerade junge Schauspieler müssen schnell viele Rolle spielen, viele Premieren meistern. Die Klagen über Burnout nehmen zu. Aber der Traum von der großen Rolle wird weiter geträumt.

Autor: Thomas Klug

Redaktion: Valentina Dobrosavljevic

Der Traum von der Schauspielkarriere

WDR 5 Neugier genügt - das Feature 05.09.2019 20:48 Min. Verfügbar bis 03.09.2020 WDR 5 Von Thomas Klug

Download